Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht – Kurs für Lektorinnen und Lektoren (GZ GLer 240420)

  • Das vielfach als Kerntext des Zweiten Vatikanischen Konzils beschriebene Dokument zur Liturgie (1963) unterstreicht den „Dienst des Lektors“ als wahrhaft liturgischen Dienst. Die Lektoren der einzelnen Pfarrgemeinden sind nun, sechzig Jahre später, ein nicht mehr wegzudenkender, unverzichtbarer Teil des liturgischen Dienstes. Deshalb ist es wichtig, das Wort des lebendigen Gottes in seinem biblischen Kontext und der kirchlichen Tradition zu entdecken. Diese Grundlagen und einzelne Stimm- und Sprechtechniken im Kirchenraum wollen wir miteinander erarbeiten, um dies beispielhaft an der Lesung für den folgenden Sonntag zu entfalten.

Leitung:
Fabian Wilquin


Zielgruppe:
Mitarbeitende der Malteser Zentrale sowie Lektorinnen und Lektoren


Anmeldeschluss: 12.04.2024

Max. Personenzahl: 20

Kosten für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. MwSt.): ca. 15,00 €

Termin

20.04.2024 10:00 - 16:00 Uhr

Ort

Malteser Kommende Ehreshoven 27 51766 Engelskirchen