Ein Wochenende für Frauen (GZ GLeb 211022)

  • „Gott, wenn Du bist, zeige Dich mir“ – so schreibt die junge Studentin Hildegard in ihr Tagebuch. Zu dieser Begegnung mit Gott kam es tatsächlich: Sie überlebte eine schwere Krankheit und wusste danach unerschütterlich, dass ihr neu geschenktes Leben ganz Gott und den Menschen gehören und dass sie die Liebe Gottes durch die Tat verkünden soll.

    In Wien entwickelte sie in den folgenden Jahren ihr „soziales Konzept“, ging in die Politik, setzte sich intensiv für Frauenrechte ein und gründete als verheiratete Frau die religiöse Schwesterngemeinschaft Caritas Socialis. Mit ihren Ideen war sie ihrer Zeit weit voraus, ihre Projekte veränderten die Fürsorge entscheidend. Motivation und Ausgangspunkt für alles war ihre tiefe Gottverbundenheit.

    An diesem Wochenende werden wir viel von Hildegard Burjans Leben und Wirken kennenlernen und Verbindungen zu unserem eigenen Leben ziehen.



  • Inhalte:
    Kosten:
    60 € für Malteserinnen, 90 € für alle anderen Teilnehmerinnen (zzgl. 35 € für Unterbringung & Verpflegung)

Leitung:
Dörte Schrömges, Marietheres Reul


Zielgruppe:
alle interessierten Frauen


Anmeldeschluss: 10.09.2021

Max. Teilnehmerzahl: 25

Termin

22.10.2021, 18:00 Uhr - 24.10.2021, 14:00 Uhr

Ort

Malteser Kommende Ehreshoven 27 51766 Engelskirchen